Artikel getaggt mit umschaltzeit

T-Home – Fehler gefunden?

Eben hatte ich Besuch von einem sehr nette und kompetenten Techniker der Telekom. Er hat unseren DSL Anschluss von der Vermittlungsstelle ins Haus umgestellt und danach die Leitung erneut gemessen.

Mit seinen Diagnose-Tools konnten wir feststellen, dass bis zum Splitter die Leitung fehlerfrei und mit der vorgesehenen Bandbreite läuft. Auch die CRC Fehler blieben aus, von denen ich in eindem der letzten Beiträge berichtet habe.

Also die Speedport wieder drangehängt, und tada.. die CRC Fehler explodieren, die Bandbreite im Up-/Downstream ist knapp gute 10% unter den vorher gemessenen Werten.

Haben wir nun die Ursache gefunden? Der Techniker verfasst einen Report über die Störung, ich soll mich dann mit der Hotline in Verbindung setzen um einen Austausch der Speedport zu organisieren – Hoffnungschimmer :)

Tags: , , , , ,

T-Home Entertain, es geht voran

Anfang der Woche hatte ich wieder einen Anruf von der Technik, man kann sich meine Störung nicht erklären und an der Hardware (Receiver wurde ja getauscht) liegt es scheinbar auch nicht.

Das macht Mut :(

Jedenfalls bekomme ich Samstag mal wieder (zum 3. Mal um genau zu sein) Besuch von einem Techniker, der sich das Problem gerne vor Ort anschauen möchte. Seine Kollegen haben in den letzten Monaten schon 2x die Leitungen gecheckt, Telefondose getauscht und nunja..  ich bin gespannt, was der nette Herr dann am Samstag tun wird.

Langsam bekomme ich aber Zweifel, dass sich das Problem bei uns lösen lässt, wie geht’s also weiter? Hat jemand in einer ähnlichen Situation schon mit der Telekom zu tun gehabt?

Langsam verliere nämlich auch ich die Geduld, nur:

  • komme ich vorzeitig aus dem Vertrag
  • bekomme ich den Kaufpreis vom Router erstattet
  • wer wäre mein Ansprechpartner, wenn denn nun wirklich keine Besserung in Aussicht gestellt wird?

Fragen, Fragen und noch mehr Fragen… in diesem Sinne – Gute Nacht!

Tags: , , , , , ,

Erfahrungen mit T-Home Entertain – und es geht weiter

Da waren wir also, 2. Woche im Januar habe ich also bemerkt, wie gut Entertain von T-Home funktionieren kann. Ich rief also am gleichen Abend noch den Support an, dessen Nummer im Gegensatz zur regulären T-Com Hotline kostenpflichtig ist.

Was mich an der Hotline definitiv am Meisten stört, ist die miserable Erfolgsquote überhaupt einen Platz in der Warteschleife zu bekommen, dazu aber einen eigenen Artikel zu gegebener Zeit.

Nach einigen Versuchen hatte ich dann endlich meinen Gesprächspartner, dem ich auch direkt mein Problem schilderte. Was folgte waren einige Fragen zur Firmwareversion meines Routers, der Verkabelung zwischen Receiver und Router und eine Leitungsmessung.

Die Leitung war wohl nicht 100% in Ordnung, daher wurde ein Störungsticket erstellt und an den techn. Service weitergegeben. Das Spiel wiederholte sich dann mehrere Male, denn die Telekom Mitarbeiter waren immer fix das Ticket zu schließen – also wieder Anruf, denn behoben wurde mein Problem nicht.

Schließlich kam auch ein Techniker zu uns in die Wohnung, der hat die Verkabelung gecheckt und die Leitung von uns aus nochmals Kontrolliert – aber ohne einen Fehler zu finden.

Nachdem mit der Techniker nun gesagt hatte, dass unsere Leitung i.O. sei habe ich mich mit dieser Information erneut an den Support gewendet. Ich hätte gedacht, dass der nächste Schritt nun der Austausch unseres Receivers sei – zumindest fällt mir sonst keine plausible Fehlerursache ein.

Das sahen die netten Support-Mitarbeiter aber anders.. es MUSS ein Leitungsproblem sein, also erneutes Störungsticket eröffnet mit der Bitte, eine intensive Prüfung durchzuführen. Dies hat diesmal auch eine ganze Weile gedauert, ich hatte mich 2 mal im Abstand von jeweils einer Woche erkundigt, und das Ticket war immernoch in Bearbeitung.

So kam es nun, ein Abend später war das Ticket plötzlich geschlossen (aber warum wurde ich nicht informiert..?!) – das Problem bestand aber weiterhin…  was soll man davon halten..? Ich war jedenfalls etwas stinkig, also die altbekannte 01805 373750 gewählt.. wie es weiterhing, berichte ich demnächst :)

Tags: , , , ,